Seiten
Kategorien

Stichwort: Kooperation

-

Um die Produktion in einem syrischen Zementwerk während des Bürgerkrieges am Laufen zu halten, soll Lafarge dem Islamischen Staat unter anderem Wegzölle gezahlt haben. | Bild: © Phil Sangwell [CC BY 2.0] - Wikimedia Commons

Vor knapp einem Jahr wurde der französische Großkonzern Lafarge (heute LafargeHolcim) in Frankreich von Ermittlungsrichtern der Mittäterschaft bei Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Finanzierung eines terroristischen Unternehmens und Gefährdung von Menschenleben...

Die ehemalige amerikanische Botschaft in Teheran ist inzwischen mit anti-amerikanischen Bildern bemalt | Bild: © · · · — — — · · · [CC BY-NC 2.0] - Flickr

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran verschärft sich immer weiter. Die USA werfen dem Iran vor, für eine Reihe von Angriffen auf Öltanker im Golf von Oman verantwortlich...

US-amerikanische und italienische Soldaten kurz vor einer gemeinsamen Übung am Militärstützpunkt Ramstein in der Rheinland-Pfalz | Bild: © USAFE AFAFRICA [CC BY 2.0] - Flickr

Die US Air Base Ramstein ist die größte Militärgemeinde außerhalb der USA. Circa 52.000 US-Amerikaner, Soldaten und deren Angehörige, leben und arbeiten auf und um den Militärstützpunkt, der sowohl das...

Knapp zwei Monate nach dem Sturz von Omar al-Bashir lodert die Gewalt wieder massiv auf | Bild: © Al Jazeera English [CC BY-SA 2.0] - Flickr

Die Lage im Sudan spitzt sich brisant zu. Nachdem zwischenzeitlich die Hoffnung stark stieg, dass die monatelangen zivilen Proteste den Weg hin zu einer friedlichen demokratischen Regierung ebnen, verzeichnen jüngste...

Nigrische Soldaten trainieren in Agadez | Bild: © USAFRICOM "Nigerien soldiers practice vehicle contact movements" [CC BY 2.0] - Flickr

Anfang Mai besuchte die deutsche Bundeskanzlerin Afrika. Die Auswahl der Staatsoberhäupter, mit denen sie sich dabei traf spiegelt ein zentrales Element deutscher und europäischer Migrationspolitik wider. Denn bereits seit einigen...

Weitere interessante Infos:
 Der Einfluss radikaler Islamisten reicht weit - von Somalia nach Mosambik (Symbolbild) | Bild (Ausschnitt): © (c) Zabelin [Royalty Free] - Dreamstime

Sahel – Warum eine ganze Region von ständiger Destabilisierung gekennzeichnet ist

Die Sahel-Region reicht vom Senegal im Westen Afrikas bis in den Osten Äthiopiens. Mit 5400 Kilometern Länge und bis zu 1000 Kilometer Breite sind ihre Ausmaße gigantisch. Es ist die …
 UN-Angaben zufolge sind 2,5 Millionen Menschen in Nigeria vor der Boko Haram auf der Flucht | Bild (Ausschnitt): © Utenriksdepartementet UD [CC BY-NC-ND 2.0] - Flickr

Nigeria: Boko Haram profitiert von wachsender Kluft zwischen Arm und Reich

Nigeria, die zweitgrößte Volkswirtschaft Afrikas, ist von Armut, Gewalt und Korruption geprägt. Auch religiös motivierte Konflikte bedrohen die Zivilbevölkerung. Ausgeübt wird die Gewalt dabei vor allem durch die Terrororganisation „ …
Ein Fluechtlingscamp im Tschad. Ein Fluechtlingscamp im Tschad. | Bild (Ausschnitt): © Mark Knobil [CC BY 2.0] - wikimedia commons

EU-Migrationskooperation mit Afrika: Grenzen dicht um jeden Preis

Die Europäische Union hat eine neue Strategie gefunden, wie sie die Zahl der Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa kommen, senken kann. Für dieses Ziel schreckt die EU nicht …
Menschen auf Transporter in Niger | Bild (Ausschnitt): © Gustave Deghilage [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

Niger: Unterstützung der EU im Umgang mit Menschenschmugglern – (Nur) ein richtiger Ansatz?

Rettung Flüchtlinge | Bild (Ausschnitt): © Brainbitch [CC BY-NC 2.0] - flickr

EU-Rettungsmission „Sophia“ – Spielt sie Schleppern in die Karten?

 | Bild (Ausschnitt): © Jon Wiley [CC BY-NC 2.0] - Flickr

Westafrika: Das CFA-Franc-Regime – Wie Frankreich noch immer seine ehemaligen Kolonien ausbeutet

Ausführlicher Hinweis zum Datenschutz
[contentblock id=datenschutz]

Diesen Hinweis schließen

Jetzt den earthlink-Newsletter abonnieren:



Das Formular
wird geladen -
bitte einen Moment ...
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmU7IiBjbGFzcz0iYXV0b0hlaWdodCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmVhcnRobGluay5kZS8/d3BtbG1ldGhvZD1vZmZzaXRlJmlmcmFtZT0xJmxpc3Q9MSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiPg0KCTxwPkRhcyBGb3JtdWxhciBsw6RkIC0gYml0dGUgZWluZW4gTW9tZW50IHdhcnRlbiAuLi48L3A+DQo8L2lmcmFtZT4=
Ihre Daten behalten wir für uns!
Unsere Datenschutzerklärung
Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie bitte die Störung. Heute bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Unsere Kampagne "Fluchtgrund" erfährt großen Zuspruch und viel Lob für die umfangreichen und fundierten Informationen, die wir auf dieser Website bieten. Die Informationen werden genutzt von Interessierten, die sich objektiv über die Gründe informieren möchten, die Menschen dazu bringen ihre angestammte Heimat zu verlassen, von Schülerinnen und Schülern um Referate vorzubereiten, aber auch von Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach detaillierten Hintergrundinformationen. Aber nur ein Bruchteil der Nutzer spendet.

Trotzdem ein großer Teil der Arbeit durch Ehrenamtliche erbracht wird, kostet die Kampagne auch Geld. Hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen! Wenn alle, die dies lesen, einen kleinen Beitrag leisten, hätten wir in einem Monat das Geld zusammen, das wir für ein Jahr benötigen. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten und die meisten werden das wohl tun.

Wenn Sie diese Website nützlich finden, nehmen Sie sich jetzt bitte eine Minute Zeit und geben Sie mit Ihrer Spende etwas zurück. Herzlichen Dank!

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Sie können uns Ihre Spende online per PayPal zukommen lassen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie hier auch mit Kreditkarte spenden.

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft!

Ihre Spende können Sie gerne auf unser Spendenkonto überweisen oder einzahlen:

[contentblock id=spendenkonto]

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?