Seiten
Kategorien

Stichwort: Brasilien

-

Der Amazonas-Regenwald brennt aufgrund von Abholzung. Pirititi, Brasilien | Bild: © Karl-Ludwig Poggemann [ (CC BY 2.0) ] - flickr

Seit mehr als 16 Tagen brennen Tausende von Hektaren des brasilianischen Amazonas-Regenwaldes. Er ist der größte Regenwald der Welt und gilt als die Lunge des Planeten, da er 20 Prozent...

Die Massentierhaltung für unseren Konsum fördert Welthunger und Fluchtgründe | Bild: © James Hill [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

Wie wir uns ernähren, welche Konsumentscheidungen wir treffen und wie viel Wert wir auf regionale und saisonale Produkte legen, hat nicht nur unmittelbare Auswirkungen für uns selbst, sondern auch auf...

Deutsche Supermarktketten achten viel zu wenig auf Ausbeutung entlang ihrer Lieferketten | Bild: © Grafner - Dreamstime.com

Eine neue Studie von Oxfam zeigt, wie wenig die großen deutschen Supermarktketten auf Menschenrechte achten. Am schlechtesten schnitt Marktführer Edeka ab. Ausbeutung von Arbeitskräften und Gewalt gegen Frauen interessiert den...

Die durch Entwicklungshilfe subventionierte umweltschädliche Infrastruktur für fossile Brennstoffe untergräbt die Fortschritte, die beim Klimawandel und bei der internationalen Entwicklung erzielt wurden. | Bild: © Pasztilla aka Attila Terbócs [CC BY-SA 4.0] - Wikimedia Commons

Eine aktuelle Studie der Entwicklungsorganisation CAFOD (Catholic Agency for Overseas Development) belegt, dass das Vereinigte Königreich zwischen 2010 und 2017 den Abbau von fossilen Rohstoffen im Ausland massiv gefördert hat....

Weitere interessante Infos:
 | Bild (Ausschnitt): © Mette Nielsen [CC BY-SA 3.0] - Wikimedia Commons

Thailändischer Zuckerlieferant von Nestlé und Co. verantwortlich für Vertreibungen in Kambodscha

Anfang April haben circa 3000 Kambodschaner beim thailändischen Zivilgericht eine Sammelklage gegen den Konzern Mitr Phol eingereicht. Dies ist Asiens größter Zuckerproduzent, der beschuldigt wird, gegen die Menschenrechte verstoßen zu …
 Bei Monoprodukten wie der Banane können nur bestimmte Siegel wie Fairtrade den fairen Handel gewährleisten. | Bild (Ausschnitt): © AMISOM [CCo 1.0] - Flickr

Was Billig-Bananen in Herkunftsländern anrichten

Die Banane ist eine der am meisten konsumierten Früchte weltweit. Der Kilopreis für konventionelle Bananen liegt bei nicht mal einem Euro. Doch der Preis müsste etwa das Doppelte sein, um …
EU-Handelspolitik Die EU-Handelspolitik, insbesondere in dem Agrar- und Kakaosektor, nimmt Menschen ihre Existenzgrundlage weg. | Bild (Ausschnitt): © DFID - UK Department for International Development [CC BY 2.0] - Flickr

EU-Handelspolitik im Agrar- und Kakaosektor raubt Menschen ein existenzsicherndes Einkommen und ihre Gesundheit

In Berlin beginnt heute die „Internationale Grüne Woche“, die bis zum 28. Januar 2018 stattfindet. Auf dieser international wichtigsten Messe für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau werden landwirtschaftliche Erzeugnisse von Herstellern …
Kakaoarbeiterin Ghana In Ghana sind Millionen von Menschen auf die Einnahmen durch den Kakaoanbau angewiesen | Bild (Ausschnitt): © Francesco Veronesi [CC BY-SA 2.0] - Flickr

Wie sinkende Kakaopreise Ghanas Bevölkerung in die Armut zwingen

„Weder die ganze Welt migriert, noch [wollen] alle Menschen, die migrieren, nach Europa oder Deutschland“, das sind die einleitenden Worte von Friedel Hütz-Adams, dem Autor der Südwindstudie „Nicht jedeR will …
Fairtrade-Siegel | Bild (Ausschnitt): © Dave Crosby [CC BY 2.0] - Flickr

Fairtrade schützt Entwicklungsländer vor Großfirmen und sichert die Existenz von Kleinbauern

Nach 25 jährigem Bestehen kann der Verein TransFair ein positives Fazit ziehen. Seit Gründung des Vereins steigen die Umsätze an Fairtrade produzierten und gehandelten Produkten stetig. Das zurückliegende Jahr bildete …
Cappuccino Cappuccino | Bild (Ausschnitt): © Takeaway [CC BY-SA 3.0] - Wikimedia Commons

Die Kaffeefarmer kommen zu kurz!

Ausführlicher Hinweis zum Datenschutz
[contentblock id=datenschutz]

Diesen Hinweis schließen

Jetzt den earthlink-Newsletter abonnieren:



Das Formular
wird geladen -
bitte einen Moment ...
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmU7IiBjbGFzcz0iYXV0b0hlaWdodCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmVhcnRobGluay5kZS8/d3BtbG1ldGhvZD1vZmZzaXRlJmlmcmFtZT0xJmxpc3Q9MSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiPg0KCTxwPkRhcyBGb3JtdWxhciBsw6RkIC0gYml0dGUgZWluZW4gTW9tZW50IHdhcnRlbiAuLi48L3A+DQo8L2lmcmFtZT4=
Ihre Daten behalten wir für uns!
Unsere Datenschutzerklärung
Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie bitte die Störung. Heute bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Unsere Kampagne "Fluchtgrund" erfährt großen Zuspruch und viel Lob für die umfangreichen und fundierten Informationen, die wir auf dieser Website bieten. Die Informationen werden genutzt von Interessierten, die sich objektiv über die Gründe informieren möchten, die Menschen dazu bringen ihre angestammte Heimat zu verlassen, von Schülerinnen und Schülern um Referate vorzubereiten, aber auch von Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach detaillierten Hintergrundinformationen. Aber nur ein Bruchteil der Nutzer spendet.

Trotzdem ein großer Teil der Arbeit durch Ehrenamtliche erbracht wird, kostet die Kampagne auch Geld. Hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen! Wenn alle, die dies lesen, einen kleinen Beitrag leisten, hätten wir in einem Monat das Geld zusammen, das wir für ein Jahr benötigen. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten und die meisten werden das wohl tun.

Wenn Sie diese Website nützlich finden, nehmen Sie sich jetzt bitte eine Minute Zeit und geben Sie mit Ihrer Spende etwas zurück. Herzlichen Dank!

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Sie können uns Ihre Spende online per PayPal zukommen lassen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie hier auch mit Kreditkarte spenden.

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft!

Ihre Spende können Sie gerne auf unser Spendenkonto überweisen oder einzahlen:

[contentblock id=spendenkonto]

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?