Seiten
Kategorien

Tag: Ägypten

-

Flüchtlingslager Idomeni: Zeitweise lebten hier 13.000 Asylsuchende unter katastrophalen Bedingungen. | Bild: © Mario Fornasari [ (CC BY 2.0)] - flickr

Am 10. Dezember wurde weltweit an den Tag der Menschenrechte erinnert. Sein Ursprung liegt bereits 71 Jahre zurück. 1948 verabschiedeten die Vereinten Nationen ihren Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte....

Mit monatelangen Massendemonstrationen zwingen die Demonstranten im Sudan erst den Diktator al-Baschir und dann Das Militär in die Knie. Im August einigten sich Militär und Opposition auf eine gemeinsame Regierung, am Tag der Unterzeichnung der Übergangsverfassung feierten die Sudanesinnen und Sudanesen ihren Erfolg im Regierungsviertel in Karthum. | Bild: © VOA [Public Domain] - Wikimedia Commons

Lange hat man schon nichts mehr aus dem Sudan gehört. Dabei war das Land monatelang Thema in den Medien gewesen. Bilder von Demonstranten, die erst gegen Langzeit-Machthaber Omar al-Baschir und...

Die USA und andere westliche Staaten unterstützen den autokratisch regierenden ägyptischen Präsidenten Abdelfattah al-Sisi (rechts), Donald Trump (links) bezeichnete ihn sogar als seinen "Lieblingsdiktator" | Bild: © The White House [Public Domain] - flickr

Der neue Amnesty-International-Bericht „Permanent State of Exception“ (Permanenter Ausnahmezustand) über die Menschenrechtslage in Ägypten zeichnet ein katastrophales Bild von dem Land am Nil...

2015 wünschte sich Syriens Diktator Baschar al-Assad Angela Merkel als Vermittlerin im Syrienkonflikt - doch Merkel zeigte kaum Interesse | Bild: © EU2017EE Estonian Presidency [CC BY 2.0 ] - flickr

Seit über 8 Jahren tobt in Syrien ein erbitterter und grausamer Bürgerkrieg, der bereits hunderttausende Menschenleben gekostet und Millionen Zivilisten in die Flucht getrieben hat. Doch hätte ein Teil des...



Weitere interessante Infos:


 Die Flaggen der UNO werden für eine Vollversammlung hergerichtet | Bild (Ausschnitt): © United Nations Photo [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

UN-Friedensmissionen durch schlechte Zahlungsmoral gefährdet

Am vergangenen Dienstag richtete sich UN-Generalsekretär António Guterres an die Mitgliedsstaaten der Organisation und teilte ihnen mit, dass die Vereinten Nationen unter einer Finanzkrise leiden. Bereits Ende des Monats könne …
Umweltschutz Aktivisten Nicht jeder, der sich für Umweltschutz einsetzt, kann dies friedlich tun. Laut Global Witness wurden 2018 weltweit jede Woche drei Umweltaktivisten aufgrund ihrer Arbeit ermordet | Bild (Ausschnitt): © Stephen Melkisethian [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

Tödliches Jahr für Umweltaktivisten: Global Witness veröffentlicht Zahlen für 2018

Vor wenigen Wochen wurde Lateinamerika von zwei Morden an Umweltaktivisten erschüttert: Bei einem der Opfer handelte es sich um den Brasilianer Maxciel Pereira dos Santos, der sich seit Jahren für …
 Afrika gilt als einer der ärmsten Kontinente der Welt | Bild (Ausschnitt): © wilsonbentos [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

Der transatlantische Sklavenhandel und seine fatalen Folgen für den afrikanischen Kontinent

Der Kontinent Afrika steht im 21. Jahrhundert weiterhin vor großen Herausforderungen, egal ob ökologischer, demografischer, politischer oder wirtschaftlicher Natur. Viele Forscher sehen einen Zusammenhang zwischen dem transatlantischen Sklavenhandel und der …
 | Bild (Ausschnitt): © Zlatko Vickovic [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

Opfer europäischer Flüchtlingspolitik – LGBTI im Maghreb

 Ein Flüchtlingslager in der Republik: Die Zustände sind miserabel | Bild (Ausschnitt): © European Commission DG ECHO [CC BY-ND 2.0] - Flickr

Flüchtlingskrise: Ein Resultat verfehlter Entwicklungspolitik

 | Bild (Ausschnitt): © Oxfam East Africa [CC BY 2.0] - Wikimedia commons

Kann die EU-Flüchtlingspolitik wahre Fluchtursachen bekämpfen?

Am 11. und 12. November fand ein Gipfeltreffen zu Migrationsfragen zwischen den EU-Staats- und Regierungschefs sowie Vertretern von 35 afrikanischen Staaten in Valletta (Malta) statt. Die Konferenz knüpfte an …
Ausführlicher Hinweis zum Datenschutz
[contentblock id=datenschutz]

Diesen Hinweis schließen

Jetzt den earthlink-Newsletter abonnieren:



Das Formular
wird geladen -
bitte einen Moment ...
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmU7IiBjbGFzcz0iYXV0b0hlaWdodCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmVhcnRobGluay5kZS8/d3BtbG1ldGhvZD1vZmZzaXRlJmlmcmFtZT0xJmxpc3Q9MSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiPg0KCTxwPkRhcyBGb3JtdWxhciBsw6RkIC0gYml0dGUgZWluZW4gTW9tZW50IHdhcnRlbiAuLi48L3A+DQo8L2lmcmFtZT4=
Ihre Daten behalten wir für uns!
Unsere Datenschutzerklärung
Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie bitte die Störung. Heute bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Unsere Kampagne "Fluchtgrund" erfährt großen Zuspruch und viel Lob für die umfangreichen und fundierten Informationen, die wir auf dieser Website bieten. Die Informationen werden genutzt von Interessierten, die sich objektiv über die Gründe informieren möchten, die Menschen dazu bringen ihre angestammte Heimat zu verlassen, von Schülerinnen und Schülern um Referate vorzubereiten, aber auch von Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach detaillierten Hintergrundinformationen. Aber nur ein Bruchteil der Nutzer spendet.

Trotzdem ein großer Teil der Arbeit durch Ehrenamtliche erbracht wird, kostet die Kampagne auch Geld. Hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen! Wenn alle, die dies lesen, einen kleinen Beitrag leisten, hätten wir in einem Monat das Geld zusammen, das wir für ein Jahr benötigen. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten und die meisten werden das wohl tun.

Wenn Sie diese Website nützlich finden, nehmen Sie sich jetzt bitte eine Minute Zeit und geben Sie mit Ihrer Spende etwas zurück. Herzlichen Dank!

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Sie können uns Ihre Spende online per PayPal zukommen lassen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie hier auch mit Kreditkarte spenden.

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft!

Ihre Spende können Sie gerne auf unser Spendenkonto überweisen oder einzahlen:

[contentblock id=spendenkonto]

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?