Seiten
Kategorien

Radiosendung: Konfliktrohstoffe: Schmutziger Handel mit wertvollen Ressourcen

-

  Bild: © Enough Project [(CC BY-NC-ND 2.0)]  - flickr

Bild: © Enough Project [(CC BY-NC-ND 2.0)] - flickr

Radiosendung: Konfliktrohstoffe: Schmutziger Handel mit wertvollen Ressourcen

In diesem Jahr plante jeder Zweite in Deutschland die Anschaffung neuer Elektronik. Spitzenreiter waren Smartphones und Tablets. Neueste Technologien und modernes Design sorgen auch unter dem Tannenbaum für Freude. Doch in diesen Geschenken verstecken sich kleine Mengen an wertvollen Mineralien, wie Kobalt, Coltan oder Wolframit. Wer am Tag vor Weihnachten heraus finden möchte, was es mit diesen Mineralien auf sich hat, der sollte unbedingt Radio LORA einschalten. In unserer neuesten erklären wir euch alles rund ums Thema Konfliktrohstoffe, also Ressourcen, die gewalttätige Konflikte und Menschenrechtsverletzungen auslösen oder finanzieren. Wo stecken diese Rohstoffe überall drin? Wo kommen sie her? Unter welchen Bedingungen werden sie abgebaut? Was bedeuten Konfliktrohstoffe für die Bevölkerung des jeweiligen Abbaugebietes? Wie genau verursachen oder unterstützen sie Konflikte? Was können Staaten, Unternehmen und Verbraucher tun, um diesen Konflikten entgegen zu wirken? Im Mittelpunkt unserer Sendung, stehen die in Elektrogeräten verwendeten Erze und die demokratische Republik Kongo. Ein Land mit vielen  Rohstoffen und noch mehr Konflikten. Montag, 23. Dezember, 20 Uhr, Radio LORA 92.4. Wir freuen uns auf euch!

Beitrag teilen und unterstützen! (Bisher 0 Mal geteilt)
Lina / earthlink

Hi, ich bin Lina, 19 Jahre alt und für ein Jahr bei EarthLink. Ich freue mich auf den Umgang mit aktuellen Themen und möchte über entwicklungspolitische Zusammenhänge informieren.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen.



Weitere interessante Infos:


Ausführlicher Hinweis zum Datenschutz
[contentblock id=datenschutz]

Diesen Hinweis schließen

Jetzt den earthlink-Newsletter abonnieren:



Das Formular
wird geladen -
bitte einen Moment ...
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmU7IiBjbGFzcz0iYXV0b0hlaWdodCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmVhcnRobGluay5kZS8/d3BtbG1ldGhvZD1vZmZzaXRlJmlmcmFtZT0xJmxpc3Q9MSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiPg0KCTxwPkRhcyBGb3JtdWxhciBsw6RkIC0gYml0dGUgZWluZW4gTW9tZW50IHdhcnRlbiAuLi48L3A+DQo8L2lmcmFtZT4=
Ihre Daten behalten wir für uns!
Unsere Datenschutzerklärung
Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie bitte die Störung. Heute bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Unsere Kampagne "Fluchtgrund" erfährt großen Zuspruch und viel Lob für die umfangreichen und fundierten Informationen, die wir auf dieser Website bieten. Die Informationen werden genutzt von Interessierten, die sich objektiv über die Gründe informieren möchten, die Menschen dazu bringen ihre angestammte Heimat zu verlassen, von Schülerinnen und Schülern um Referate vorzubereiten, aber auch von Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach detaillierten Hintergrundinformationen. Aber nur ein Bruchteil der Nutzer spendet.

Trotzdem ein großer Teil der Arbeit durch Ehrenamtliche erbracht wird, kostet die Kampagne auch Geld. Hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen! Wenn alle, die dies lesen, einen kleinen Beitrag leisten, hätten wir in einem Monat das Geld zusammen, das wir für ein Jahr benötigen. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten und die meisten werden das wohl tun.

Wenn Sie diese Website nützlich finden, nehmen Sie sich jetzt bitte eine Minute Zeit und geben Sie mit Ihrer Spende etwas zurück. Herzlichen Dank!

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Sie können uns Ihre Spende online per PayPal zukommen lassen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie hier auch mit Kreditkarte spenden.

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft!

Ihre Spende können Sie gerne auf unser Spendenkonto überweisen oder einzahlen:

[contentblock id=spendenkonto]

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?